Gesundheit im Unternehmen

Wie Sie mit validen Testverfahren die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens messen und stärken können

 

Glücklicherweise bietet sich Unternehmen heute die Möglichkeit, durch valide Messverfahren gezielte Maßnahmen im Bereich von Coaching und Training zur Leistungssteigerung, Prävention und Gesundheitsförderung durchzuführen. So lässt sich heute sehr genau messen, wie stark die physische, psycho-soziale, organisatorische und individuelle Belastung eines Menschen in ihrem Unternehmen ausgeprägt ist.

Jede dieser Ebenen bedarf einer gesonderten Herangehensweise und der Betrachtung wie sie als Ganzes wirken, wenn man über Coaching- oder Trainingsmaßnahmen nachdenkt. Unsere Erfahrung ist es, dass die initiierten Maßnahmen oftmals nicht explizit den vom Mitarbeiter als belastend erlebten Bereich beheben bzw. eine kaum bis keine nachhaltige Wirkung zeigen. 

Für Verantwortliche im Bereich von Führung und Human Resources sind - im Zusammenhang von Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterbindung - die Begrifflichkeiten betriebliche Gesundheitsförderung, Kohärenz und Salutogenese schon längst zu einer Benchmark geworden. Auch hier spiegeln sich die vier oben erwähnten Ebenen wider und haben maßgeblichen Einfluss auf deren Erfüllung.

Wir legen Unternehmen nahe, den teuersten Bereich, nämlich die Schmälerung der Unternehmensrendite durch Leistungsabfall und Krankheitsausfälle nicht weiter dem 'Augen-zu-und-durch-Prinzip' zu überlassen. Gesund bleiben ist eine bewusster Prozess, für den man etwas tun kann. Heute mehr denn je. 

 

Worin liegt unsere Kompetenz?

Unsere Kompetenz liegt darin, Menschen und Unternehmen darin zu unterstützen, das erforderliche Bewusstsein zu erlangen, was Gesundbleiben wirklich braucht, und sie darin zu begleiten, dies auf eine einfache Art und Weise in ihr Leben und ihren Arbeitsalltag zu integrieren.

Wie tun wir das?

  • Die Basis bildet ein hocheffizientes, valides Testverfahren für sinnorientierte Motivation, chronische Stressbelastung, Burnout und Prävention.
  • Spezielle Einzelinterventionen für Betroffene - ob Stress, Depression oder Burnout.
  • Kurzworkshops zum Thema "Vom Umgang mit Stress" und zu den Themen Gesunderhaltung, Ernährung und Stress- und Burnoutprävention.
  • Impulsvorträge, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie einfach es is(s)t, gesund zu bleiben.

 

"Burnout ist eine Disbalance zwischen Körper, Geist und Seele,
wird individuell erlebt und hat nichts mit Leistungswillen zu tun."

- ita est -

 

 
Login Bereich   
 
© Copyright 2013 ita est · Kontakt · Presse · Referenzen · Impressum
 
Facebook
 
Xing
 
Twitter
 
RSS Feed
 
Anmeldung